Ijlst, 06. Januar 2019

Neujahrsgrüße von der Jan Huygen und Elegant

Liebe Segelfreunde,
zuerst einmal wünschen wir euch allen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr.

Wir möchten uns für eine mehr als gelungene Segelsaison 2018 bei euch bedanken. Zusammen mit euch haben wir wieder so einige neue Abenteuer erlebt und tolle Entdeckungen gemacht. Neben dem schönen Selliner See, der Seebrücke Sellin und dem kleinen, aber feinen Harbølle, war das absolute Highlight dieses Jahr die Insel Bornholm. Die Jan Huygen ist also wieder ordentlich herumgekommen!
Besonders spannend für uns war auch die erste Saison mit 2 Schiffen, also einer richtigen Flotte! Denn auch die Elegant hatte so einige Gruppen an Bord und hat von Kiel Holtenau aus die Ostsee unsicher gemacht. Auch bei euch Gastbesatzungsmitgliedern möchten wir uns herzlich bedanken und hoffen, dass es euch bei uns mit all den Neuheiten und Veränderungen gefallen hat.
Jetzt im Winter läuft es für uns leider nicht so geschmiert und glatt wie im Sommer.
Anfang November waren beide Schiffe bereits trocken auf der Werft in IJmuiden, wo wir viel gemacht und wieder einiges investiert haben. So weit so gut, aber noch ein Werfttermin stand dann für die Jan Huygen im Dezember an. Die Masten & alle Rundhölzer müssen runter und geprüft werden. Dort kamen leider ein paar Beschädigungen zum Vorschein, mit denen wir nicht wirklich gerechnet haben und die uns einige schlaflose Nächte beschert haben.
Beide Masten und der Klüverbaum sollten komplett ersetzt werden und Großbaum, Ra und die Steng vom Besanmast müssen repariert werden. Also nix wie ran!
Für die neue Takelage hat Herman noch so einige Ideen und Wünsche, hier sollen jetzt Originalität, neue Sicherheiten und alte Tradition kombiniert werden.

Trotz all diesen „unschönen Überraschungen“ freuen wir uns schon wieder auf eine neue, erlebnisreiche Saison 2019, auf neue Abenteuer, und euch!
Für die Elegant heißt es sogar: Auf in neue Gewässer! Denn sie wird zum ersten Mal einige Wochen von der Hansestadt und UNESCO Weltkulturerbe Stralsund aus unterwegs sein.

Wen jetzt die Sehnsucht nach Seeluft, Segeln & Strand gepackt hat, der hat auf der Jan Huygen noch die Chance in der Saison 2019 die ein oder andere Woche zu buchen, auch im Hochsommer!
Schaut doch einfach mal unter www.janhuygen.de/chartern/buchungskalender, welche Wochen noch frei sind oder fragt einfach nach. Wir freuen uns auf euch!
Auch auf den Sails in Hamburg , Kiel und Rostock sind wir natürlich wieder vertreten.
Und bieten euch einige Möglichkeiten mal einen Tag auf dem Meer zu erleben.
Und wer ein richtiger Seemann/-frau werden will, ist herzlich eingeladen um Anfang Mai mit der Jan Huygen über die Mordsee, von Harlingen nach Hamburg, zu segeln und die neue Saison einzuleiten.

Viele liebe Grüße von der Jan Huygen und bis bald,
Herman & Julia